Geigenbau Schumann

 
  DEUTSCH   I   ENGLISH   I   FRANCAIS  
  HOME

ÜBER MICH

   
 

Beruflicher und musikalischer Werdegang

  Erster Geigenunterricht mit 10 Jahren
1977 - 1981 Besuch der Geigenbauschule in Mittenwald
1981 - 1985 Geselle in der Werkstatt von Hubert Schnorr in Hamburg
1986 Meisterprüfung in Hamburg, seitdem selbst­ständig mit eigener Werkstatt
1997 1. Platz Klangwertung Bratsche, Internationaler Geigenbauwettbewerb Mittenwald
2001 Preisträger für Geige und Bratsche (Klang­qualität),
Internationaler Geigenbauwettbewerb
„Jacobus Stainer“ in Hinterzarten
2001 staatliche Anerkennung meiner Arbeit als künstlerische Tätigkeit im Bereich Musik
2001 Entdeckung der Akupunktur zur Klangbeein­flussung
2003 Umzug von Hamburg nach Münstertal (Schwarzwald)
2004 Preisträger für Bratsche und Cello (Klang­qualität),
Internationaler Geigenbauwettbewerb „Jacobus Stainer“ in Hinterzarten
2004 Mitwirkung bei der ECMA-Eröffnungssession an der Musikhochschule Hannover
2005 - 2009 diverse Berichte in Presse, Radio und TV über Geigen-Akupunktur zur Klangbeein­flussung
(u.a. Die Zeit, ARD-Fernsehen, Deutsche Welle-TV, 3SAT, WDR-Fernsehen,
MDR-Fernsehen, SWR-Fernsehen, SF1-Schweizer Fernsehen, Deutschlandradio-Kultur, SWR 2,
WDR 5, MDR-Figaro. HR 2, RBB1, NDR-Kultur)
2007 Vortrag über Geigenakupunktur an der ETH Zürich
2008 Preisträger für Violine, Bratsche und Cello (Klangqualität),
Internationaler Geigenbauwettbewerb „Jacobus Stainer“ in Hinterzarten


Geigenbaumeister Ralf Schumann

Geigenbaumeister Ralf Schumann
 
  zurück << HOCH   I   KONTAKT   I   NEWSLETTER